Über uns

In 1993 Werner und Marlies kauften Ihre erste 1957 Isetta als Tropenausfuehrung mit dem hinteren Klappverdeck und den Belueftungssieben in der Tuer, welche ueber Jahrzente in einem Museum in Maine stand.Diese Schiebefenster original in Weiss Gold ausgelieferte Isetta hatte gerade 2.200 Milen auf dem Tacho.
Das Verhandeln mit dem Sohn und der zur der Zeit 88 Jahre alten Vorbesitzerin dauerte Wochen, da die Besitzerin wissen wollte, was aus der beliebten Isetta werden sollte. Wir gaben Ihr zu verstehen, dass diese Cabrio Isetta ein gutes Zuhause bekommt und weiter gepflegt und gefahren wird.Wir haben uns geeinigt und diese Isetta wurde aus Maine nach Georgia geflogen was billiger war als diese mit dem LKW zu transportieren.
Kurz nach dem Erhalt der Isetta wurden die Bremsen ueberholt, der Tank gereinigt sowie der Motor getunt und neue Reifen aufgezogen um rechtzeitig zur 4 July Parade in Woodstock fertig zu sein. Meine Frau fuhr unseren 1961 Mercedes 190SL und ich die Isetta zur Parade.

Wir waren auf der Suche nach einer seltenen Standard Isetta Cabrio und 2 Jahre spaeter stoss ich auf eine Anzeige, welche solch ein Fahrzeug beinhaltete. Der Besitzer gab mir zu verstehen das Alles oder nichts gekauft werden muss, d.h. um diese Standard Isetta Cabrio zu kaufen musste alles uebernommen werden. Der Termin wurde schnell gemacht und fuhren 9 Stunden zum Treffpunkt "Felder von Traeumen".
War ueberrascht wieviele Isetten, BMW 600& Teile dieser Herr in all den Jahren zusammengetragen hatte.
Diese wurden in den 70iger Jahren im Umkreis von 500 Milen aus den Nachbarstaaten ausgegraben. Zu der Zeit war eine Isetta oder BMW 600 wertlos. Die besseren Autos wurden in Gebaeuden gelagert sowie viele Autos im Freien, welche vom Unkraut "Kudzu" vertilgt wurden.
Konnte nicht die Autos,welche im Unkraut standen erkennen,somit beschlossen wir den Handel fuer die Autos,welche wir erkennen konnten. Diese Verhandlung war einfach. Die Autos,welche zu sehen waren wurden im Preis verhandelt und alle anderen Fahrzeuge welche nicht zu sehen waren gab es als Zugabe mit. Es waren mehr als 30 Isetten & BMW 600 auf dem Grundstueck somit der groesste Fund in den U.S.A. Wir nahmen Kontakt mit der BMW AG und anderen Clubs auf um zu erfahren wie selten die Standard Isetta Cabrio ist und leider konnte man uns nichts mitteilen wieviele genau gebaut wurden. Die Mobile Tradition gab uns zu verstehen das 15 dieser Standrd Isetta Cabrio fuer Europa und 50 in den Export gegangen sind. Also waren es nicht viele gewesen.
Die meisten Autos wurden bei Nachbarn gelagert und einige wurden in einem Container verstaut und nach Deutschland verkauft. Wir konnten nicht alle Fahrzeuge behalten und es war im Interesse der Autos diese weiterzuverkaufen, damit andere diese Restaurieren koennen. Die besseren und seltenen Fahrzeuge wurden behalten und der Rest ging in verschieden Himmelsrichtungen.
Viele Teile wurden sortiert und Autos fuer spaetere Restauration gelagert. Das war unser Wendepunkt ein Hobby in ein Geschaft zu verwandeln. Der Grundstock an Teilen und Autos ist geschaffen mehr als genug.
In 1995 haben wir unser erstes Gewerbegrundstueck gekauft und ein Gebaeude errichtet. In diesem Gebaeude sind die restaurierbaren Autos sowie Teile gelagert. Isettas-R-Us, Inc. wurde im gleichen Jahr gegruendet um Qualitaetsteile & Zubehoer anzubieten sowie den Ueberholungs Service fuer Motoren, Getriebe, Vergaser Und Hinterachsantriebe bis zur kompletten Restauration der Isetta & BMW 600 Fahrzeuge.
In 1997 wurde unsere erste 1957 Cabrio Isetta fuer die National Microcar Show restauriert und belegte den 1. Platz. Diese Isetta und unserer BMW 600 mit Schiebedach erhielten weitere Auszeichnungen und Trophies,so das weitere Isetta und BMW 600 Besitzer nach Teilen & Informationen fragten,um deren Autos im gleichen Sinne gewartet oder restauriert werden koennen.
BMW Mobile Tradition,sowie andere wichtige Isetta Teilelieferanten unterstuetzten uns mit der Teilebeschaffung sowie einige Clubs im In und Ausland.
Die Nachfragen nach speziellen U.S.A. Baugruppen Teilen wurde immer groesser,so das unsere U.S.A. Geschaeftspartner die Auftraege bekamen,wie zum Beispiel Stossstangen, Tropenbelueftungssiebe, originale Kunstleder Sitzbezuege und viele andere wichtigen Teile nachzufertigen und mit Hilfe einer Teile Liste diese angeboten wurden.
Es war eine wichtige Entscheidung diese Teile zu ergaenzen um den Besitzern dieser U.S.A. Spec. Isetta, BMW 600 & BMW 700 die Zukunft mit dieser Teileversorgung zu Gewaehrleisten.
Jahre spaeter Isetta-R-Us, Inc. hat sich weiter vergroessert. Neue Teile sind unter den verschiedenen Baugruppen sortiert gelagert, sowie Fahrzeuge welche vom Kunden angeliefert wurden bis zur letzten Schraube zerlegt,um diese spaeter langsam wieder zu restaurieren.
Unsere Partner in Deutschland produzieren sehr gute Produkte,so dass es erforderlich ist 1 bis 2 Mal im Jahr einen Container nach den U.S.A. zu holen.
Alles was nicht kommen kann werden wir mit den U.S.A. Geschaeftspartnern ergaenzen. Unser Ziel ist es viele gute Produkte zu lagern, damit unsere Kunden nicht lange warten muessen diese zu bekommen.
Unsere Soehne Fabian & Steven haben auch das Interesse an dem Geschaeft, sind aber sehr mit der Uni beschaeftigt.Fabian hatte ein Projekt in der Schule ueber den Isetta Motor vorgenommen.Zur Darstellung nahm er unseren Schnittmotor mit und fuhr mit der Isetta zur Schule um das Projekt zu schildern was er auch mit einer sehr guten Note absolvierte. Steven hatte sich die Bremsen und Kupplungssystem fuer die Schule ausgesucht und ein kompletter restaurierter Isettarahmen wurde zur Schule mit dem Haenger gebracht und auch Steven fuhr mit der Isetta hinterher, damit dieses Projekt den Lehrern erklaeren konnte. Hier in den USA gibt es den Fuehrerschein mit 16 Jahren. Die Lehrer fuhren mit der Isetta auf dem Parkplatz und hatten einen guten Eindruck ueber das Fahrzeug bekommen. Auch Steven bekam eine sehr gute Note fuer sein Projekt.
Meine Frau Marlies erledigt das Kaufmaennische fuer Isettas-R-Us, Inc. im Buero, sowie im Versand. Sie hat ein grosses Talent fuer die Stickerei und stellt mit Hilfe unserem Computer CAD System die Motive her, welche auf Polo Shirts sowie Isetta Car Covers gestickt werden.